einszueins architektur

einszueins architektur ZT GMBH

Krakauer Straße 19/2
1020 Wien


Bayer und Zilker Architektur ZT OG

Krakauer Straße 19/2
1020 Wien


Mail office@einszueins.at
Tel +43 (0)1 961 93 51

Impressum

einszueins architektur

einszueins architektur ZT GMBH
Krakauer Straße 19/2, 1020 Wien

Firmenbuchnummer : FN 487683g
Firmenbuchgericht :
Handelsgericht Wien


Bayer und Zilker Architektur ZT OG
Krakauer Straße 19/2, 1020 Wien

Firmenbuchnummer : FN 282613h
Firmenbuchgericht :
Handelsgericht Wien
UID-NR : ATU 629 45 111


Die Inhalte auf www.einszueins.at werden zur Ansicht im Internet zur Verfügung gestellt und können für den persönlichen und privaten Gebrauch auch downgeloadet und kopiert werden. Wenn Sie beabsichtigen, die Inhalte gewerblich oder in anderer Art zu nutzen, verpflichten Sie sich, das Einverständnis von einzueins architektur – Bayer und Zilker Baukünstler OG im Vorhinein einzuholen.

Texte und Bilder auf www.einszueins.at sind geistiges Eigentum von einzueins architektur – Bayer und Zilker Baukünstler OG oder wurden von den jeweiligen Eigentümern zur Verfügung gestellt und sind somit urheberrechtlich geschützt.

einszueins architektur übernimmt trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Konzeption: einszueins architektur
office@einszueins.at

Konzept & Gestaltung : buero bauer
Programmierung : 101

© einszueins architektur 2013

One Smart Space

Dachbodenausbau für Future One, Connect Austria, Wien 1

Der One Smart Space als Testlabor für zukünftiges Wohnen schlägt eine Brücke zwischen dem Wohnbedürfnis nach Sicherheit, Ruhe und Geborgenheit und neuen, Raum und Zeit überwindenden technologischen Möglichkeiten. Er ist Veranstaltungsort, Arbeitsplatz, Musterwohnung, Ausstellungsraum und Labor zur Untersuchung von Produktinnovationen der Telekommunikation und verwandter Bereiche. Zentrales Anliegen des Konzeptes ist es einen offenen, lebensfrohen, zukunftsträchtigen Raum zu schaffen. Einen Ort mit starken haptischen und visuellen Qualitäten, der eine raumüberwindende Technologie um eine konkrete räumliche Erfahrung bereichert.

Der zentrale Einbau wird als Rückgrat in den Raum gesetzt und beinhaltet notwendige Servicezonen sowie die technische Infrastruktur.

OneSmartSpace_2
OneSmartSpace_Axonometrie
OneSmartSpace_5
OneSmartSpace_3

Raummöbel für mobile Dienste

Durch die Holzverkleidung in dunkler Nuss werden die Nebenräume zum „Raummöbel“ zusammengefasst. Es ist Rückzugsraum, Gegenpol zum flexiblen, offenen Umraum und Ort der Faszination durch und der Geborgenheit in der Farbe. Nach Außen schlicht und einheitlich, zeichnet sich das Innenleben des Möbels durch eine gesteigerte Farbigkeit und Materialvielfalt aus, die zu einer intensiven Wahrnehmung des Raumes durch den Nutzer führt.

OneSmartSpace_1
OneSmartSpace_6

Keine Angst vor Farbe

Farbe wird im one smart space gleichwertig mit Form, Material und Raum eingesetzt. Kühle kräftige Farben und weiche Oberflächen in den Durchgängen schaffen, neben der visuellen, auch eine differenzierte haptische und akustische Wahrnehmung der Schwellenräume, beim Übergang von einem Bereich zum Anderen oder in die Innenräume, die den Besucher in intensiven warmen Farben in umschließen.

OneSmartSpace_4

FACTBOX

Dachbodenausbau für Future One

Adresse: Wipplingertraße 30, Wien 1

Status: gebaut

Siegerprojekt geladener Wettbewerb 2002

Auftraggeber: Connect Austria Telekommunikations GmbH

Fertigstellung: Jänner 2003

Planung: Katharina Bayer, Markus Zilker, Wolfgang Sperger und Bernhard Steger, im Rahmen von eisvogel.Raum für Architektur

Baumanagement: bsw 19

Fotos: Meinrad Hofer, Michel Boch