einszueins architektur

einszueins architektur ZT GMBH

Krakauer Straße 19/2
1020 Wien


Bayer und Zilker Architektur ZT OG

Krakauer Straße 19/2
1020 Wien


Mail office@einszueins.at
Tel +43 (0)1 961 93 51

Impressum

einszueins architektur

einszueins architektur ZT GMBH
Krakauer Straße 19/2, 1020 Wien

Firmenbuchnummer : FN 487683g
Firmenbuchgericht :
Handelsgericht Wien


Bayer und Zilker Architektur ZT OG
Krakauer Straße 19/2, 1020 Wien

Firmenbuchnummer : FN 282613h
Firmenbuchgericht :
Handelsgericht Wien
UID-NR : ATU 629 45 111


Die Inhalte auf www.einszueins.at werden zur Ansicht im Internet zur Verfügung gestellt und können für den persönlichen und privaten Gebrauch auch downgeloadet und kopiert werden. Wenn Sie beabsichtigen, die Inhalte gewerblich oder in anderer Art zu nutzen, verpflichten Sie sich, das Einverständnis von einzueins architektur – Bayer und Zilker Baukünstler OG im Vorhinein einzuholen.

Texte und Bilder auf www.einszueins.at sind geistiges Eigentum von einzueins architektur – Bayer und Zilker Baukünstler OG oder wurden von den jeweiligen Eigentümern zur Verfügung gestellt und sind somit urheberrechtlich geschützt.

einszueins architektur übernimmt trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Konzeption: einszueins architektur
office@einszueins.at

Konzept & Gestaltung : buero bauer
Programmierung : 101

© einszueins architektur 2013

Neu Leopoldau

kooperatives Planungsverfahren „städtebauliches Konzept für das Entwicklungsgebiet Neu Leopoldau"

Für das 13,5ha große Areal des ehemaligen Gaswerks Neu Leopoldau in Wien 22 wurde, im Rahmen des kooperativen Planungsprozesses an insgesamt zehn Workshoptagen, ein städtebauliches Konzept entwickelt. Neben den drei ausgewählten Planungsteams waren auch Experten verschiedenster Fachrichtungen, politische EntscheidungsträgerInnen und ausgewählte AnrainerInnen in den kooperativen Planungsprozess involviert.

Neu Leopoldau_1
Neu Leopoldau_Plan
Neu Leopoldau_6

Rahmenplan

Das Ergebnis liegt in Form eines Rahmenplans für das Gebiet vor. Er dient als Grundlage für weitere Planungen, als langfristige Richtlinie und Handlungsanleitung und ist Grundlage für die Umwidmung nach der das Gebiet in weiterer Folge einer neuen Nutzung zugeführt werden soll. Der Rahmenplan legt Bauflächen, übergeordnete Grünbereiche, Straßenräume, öffentliche Freiräume fest. In einem Baufeldkatalog wurden Charakter und angestrebte Qualitäten je Baufeld festgehalten.

Neu Leopoldau_4

mein Leo!

Der denkmalgeschützten Gebäudebestand, Alleen und Grünräume tragen wesentlich zum einzigartigen Charakter des Ortes bei. Ziel der Neuentwicklung ist es, diese einzigartige Atmosphäre zu erhalten und zu stärken und zu einem städtischen Quartier mit eigenständigem Charakter weiterzuentwickeln. Im Rahmenplan definierte Ziele sind:  kooperative Weiterentwicklung,  Integration von Baugruppen, Etablierung eines Zwischennutzungskonzeptes, Partizipation Einbindung der Bevölkerung, gemischte Nutzung und eigenständige Quartiersidentität,  zukunftsfähige Mobilität und smarte Energielösungen sowie vielfältige Grün- und Freiräume in guter Qualität.

Neu Leopoldau_3
Neu Leopoldau_5

FACTBOX

kooperatives Verfahren für ein städtebauliches Konzept für Neu Leopoldau

Größe: 13,5ha

Planungszeitraum: Nov. 2012– Juni 2013

10 Workshoptage und offene Werkstätten unter Einbeziehung der AnrainerInnen

Auftraggeber: Neu Leopoldau Entwicklungs GmbH

ausgewählte Planungsteams: ARGE einszueins Architektur & abp arquitectos, querkkraft, Tillner&Willinger

Prozesssteuerung: stadtland

Landschaftsplanung: Anna Detzlhofer

Verkehrsplanung: Käfer GmbH

Kernteam aus VerterterInnen der Stadt und ausgewählte AnrainerInnen

Neu Leopoldau_2