einszueins architektur

einszueins architektur ZT GMBH

Krakauer Straße 19/2
1020 Wien


Bayer und Zilker Architektur ZT OG

Krakauer Straße 19/2
1020 Wien


office [at] einszueins.at
Tel +43 (0)1 961 93 51

Sie wollen sich bewerben?

Impressum

einszueins architektur

einszueins architektur ZT GMBH
Krakauer Straße 19/2, 1020 Wien

Firmenbuchnummer : FN 487683g
Firmenbuchgericht :
Handelsgericht Wien
UID: ATU 732 72 825


Bayer und Zilker Architektur ZT OG
Krakauer Straße 19/2, 1020 Wien

Firmenbuchnummer : FN 282613h
Firmenbuchgericht :
Handelsgericht Wien
UID-NR : ATU 629 45 111


Die Inhalte auf www.einszueins.at werden zur Ansicht im Internet zur Verfügung gestellt und können für den persönlichen und privaten Gebrauch auch downgeloadet und kopiert werden. Wenn Sie beabsichtigen, die Inhalte gewerblich oder in anderer Art zu nutzen, verpflichten Sie sich, das Einverständnis von einzueins architektur im Vorhinein einzuholen.

Texte und Bilder auf www.einszueins.at sind geistiges Eigentum von einzueins architektur oder wurden von den jeweiligen Eigentümern zur Verfügung gestellt und sind somit urheberrechtlich geschützt.

einszueins architektur übernimmt trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Konzeption: einszueins architektur

Konzept & Gestaltung : buero bauer
Programmierung : 101

© einszueins architektur 2013-2020

Badehaus II

Badehaus in Holzbauweise in Altenberg a.d. Donau

Der Sommerhaus für eine vierköpfige Familie liegt in der Badehüttensiedlung an einem Altarm der Donau. Der Neubau ist als Holzständerbau auf einer Pfahlkonstruktion aus Stahl, die den Hochwasserschutz gewährleistet, ausgeführt. Die dunkle Holzfassade und die weißen Fenstern entspringen den alten Badehäusern der 1930er Jahre und fügen den Neubau harmonisch in sein Umfeld ein. In den Innenräumen kommen helle, natürliche Materialien wie helle Holzdecken und Holzböden zum Einsatz.

Wohnen auf vier Ebenen

Die ganze Familie liebt die Gemeinschaft, wenn es auch Rückzugsmöglichkeiten gibt. Der Entwurf reagiert darauf mit einer Splitlevellösung, die die unterschiedlichen Bereiche für Kinder, Eltern, Wohnen und Arbeiten, auf vier Halbgeschoßen organisiert, die durch eine zentale Stiege verbunden sind.

Terrassen in vier Richtungen

Auch bei diesem Badehaus sorgen die großzügigen Terrassen auf vier  verschiedenen Ebenen für eine Erweiterung des Wohnraums im Sonner. Die Kinder gelangen über eine eigene Loggia direkt vom Garten in ihre Zimmer, die breiten Stufen dienen auch als Tribüne zum Ballspielplatz hinterm Haus. Den Wohnraum erreicht man über eine lange Freitreppe und die Hauptterasse mit Blick aufs Wasser. Vom Arbeitsbereich aus gelangt man schließlich auf die Dachterrassen von denen man einen wunderbaren Blick auf die Donau genießt.

FACTBOX

Neubau eines Badehauses in Holzbauweise

Ort: Altenberg a.d. Donau

Status: gebaut

AuftraggeberIn: privat

Planungszeitraum: 2007-2008

Fertigstellung: 2009

Statik: DI ZT Margarete Salzer

Bauphysik: DI Andreas Perisutti

Fotos: Wolf Leeb